Der NEUE Renault arkana Phase 2 bei uns im Angebot


elegant-dynamischer Crossover mit viel Platz und effizientem Hybridantrieb | Jetzt bei Härtel & Kaiser


Per Formular anfragen!

Das Renault Arkana Facelift beschert dem dynamischen SUV-Coupé nochmals markanteres Design.

  • Drei Ausstattungsniveaus stehen zur Wahl, umfangreiche Serienausstattung bereits im Basismodell, Esprit Alpine als sportliche Topversion.
  • Reisende genießen geräumigen und funktionalen Innenraum mit hohem Wohlfühlfaktor und edlem Ambiente.
  • Motorenpalette mit Mild- und Vollhybridtechnologie für höchste Effizienz und nochmals gesteigerten Fahrspaß.
  • Aktive und passive Sicherheitsausstattung des Renault Arkana setzt Maßstäbe im Segment; 5-Sterne-Höchstwertung im Euro NCAP-Crashtest
 

Für arkana evolution mild hybrid 140 edc phase 2

 139,– €  mtl.¹ 

Bei Anzahlung von 5.340,– € inkl. Überführungskosten in Höhe von 1.090,– €



Per Formular anfragen!

Renault Arkana Mild Hybrid 140 EDC, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 4,9; Höchstwert: 5,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

¹Leasing: Fahrzeugpreis: 29.990,– €. Leasing­sonder­zahlung: 5.340,– €. Laufzeit: 36 Monate. Gesamt­lauf­leistung 30.000 km. Monatsrate: 139,– €. Gesamt­betrag: 10.344,– €. Ein Kilometer-Leasingangebot für Privatkunden der Renault Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S. A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstr. 1, 41468 Neuss. Gültig bis 31.03.2024.

Renault Arkana Facelift Angebot
 

Weitere Renault Arkana Angebote

 


Sofort verfügbare Renault Arkana

Posterimage für YouTube Video über den neuen Renault Arkana

Einen ersten Eindruck über das facelift des neuen Renault arkana finden Sie im Video von BlackForestDrive

Erhalten Sie einen Einblick in das eindrucksvolle Erlebnis des neuen Renault Arkana und überzeugen Sie sich jetzt selbst! 

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu starten!

DeN Neuen renault arkana Facelift Bei Härtel & Kaiser kaufen


Im Oktober 2020 vorgestellt, schreibt der Renault Arkana seitdem eine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte:  Mehr als 240.000 Einheiten des eleganten SUV-Coupés hat Renault seitdem weltweit verkauft (in manchen Märkten unter dem Modellnamen XM3 von Renault Korea Motors). Die gehobenen Ausstattungen R.S. Line und E-Tech Engineered machten in Europa bislang 53 Prozent des Absatzes aus und haben wesentlich zum Erfolg des Modells beigetragen. Der beliebteste Antrieb war bislang der 105 kW/145 PS starke Vollhybrid E-Tech Full Hybrid. Im Zuge der Modellpflege erhält der Renault Arkana jetzt einen neu gestalteten Kühlergrill aus einer Vielzahl kleiner Rauten mit 3D-Effekt. Je nach Ausstattung (Evolution, Techno oder Esprit Alpine) sind sie in Schwarz, satiniertem Chrom oder dunklem Chrom gehalten. Weiteres Merkmal ist das Renault „Nouvelle Vague“ Markenlogo. Renault setzt auch beim aktualisierten Arkana konsequent auf Hybridisierung. Neben dem bisherigen Beststeller E-Tech Full Hybrid 145 stehen als Antriebsvarianten die Motorisierungen Mild Hybrid 140 EDC und Mild Hybrid 160 EDC zur Wahl. 

Wir bei Härtel & Kaiser an den Standorten Braunschweig, Celle und Wolfenbüttel erklären Ihnen diese und viele weitere Merkmale des neuen Renault Arkana gerne im Detail.

Sie wollen den Arkana finanzieren oder leasen? Hierzu erstellen Ihnen unsere Profis jederzeit ein passendes Angebot.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich beraten und entdecken Sie den dynamischen Crossover bei einer unverbindlichen Probefahrt.  

Per Formular anfragen!

 

Den neuen Renault Arkana Phase 2 live erleben:


An unseren Standorten in Braunschweig-Nord, Braunschweig-Süd, Celle und Wolfenbüttel können Sie den Renault Arkana live erleben. Und weil Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, haben wir die wichtigsten Informationen für Sie vorab zusammengefasst.

Per Formular anfragen!

 
Renault Arkana Facelift

Renault Arkana: nach umfangreichem Facelift mit nochmals markanterem Design

Mit seinem sportlich-dynamischen Design stellt der überarbeitete Renault Arkana eine attraktive Ausnahmeerscheinung im extrem populären Segment der kompakten Crossover-Modelle dar. Seine Formensprache kombiniert charakteristische Offroad-Merkmale wie den Unterfahrschutz vorne und hinten sowie die muskulöse Schulterpartie mit klassischen Coupé-Elementen wie der elegant abfallenden Dachpartie und den niedrigen Fensterausschnitten zu einem harmonischen Gesamtpaket. Als besonders aufmerksamkeitsstarkes optisches Detail sticht der Im Rahmen der Modellpflege hinzugekommene neue Kühlergrill heraus. Er besteht aus einer Vielzahl kleiner Rauten, die einen spannenden 3D-Effekt erzeugen. Je nach Ausstattung (Evolution, Techno oder Esprit Alpine) sind sie in Schwarz, satiniertem Chrom oder dunklem Chrom gehalten.

Mit einer Länge von 4,57 Metern und einer Höhe von 1,57 Metern bei gleichzeitig breiter Spur (vorne: 1,56 Meter; hinten: 1,58 Meter) tritt der Renault Arkana sehr dynamisch auf. Diese Charakteristik unterstreichen die stark geneigte A-Säule, die sanft geschwungene Dachlinie mit einem dezenten Heckspoiler als Abschluss sowie die kraftvoll modellierte Schulterlinie als Gegensatz zu den stark eingezogenen Flanken. Gekonnt gesetzte Chromakzente an der Fensterunterkante, den vorderen Kotflügeln, den seitlichen Rammschutzleisten und an der Frontschürze unterstreichen seine athletische Statur.

Der lange Radstand von 2,72 Metern und die kurzen Überhänge vorn und hinten geben derweil einen Vorgeschmack auf die großzügig dimensionierten Innenraummaße des SUV-Coupés. Die Bodenfreiheit von 20 Zentimetern unterstreicht derweil dessen ausgeprägte Offroad-Talente ebenso wie der breite Unterfahrschutz in Wagenfarbe vorne und hinten sowie der farblich abgesetzte seitliche Rammschutz. Je nach Ausstattung rollt der modifizierte Renault Arkana auf Leichtmetallrädern im 17- bis 19-Zoll-Format.
 
Bereits in der Basisausstattung erleuchtet der überarbeitete Renault Arkana mit Voll-LED-Hauptscheinwerfern die Fahrbahn. Die weit nach unten gezogenen LED-Tagfahrlichter in der markentypischen Form eines asymmetrischen „C“ tragen zum unverwechselbaren Auftritt ebenso bei wie die lang gestreckten 3D-LED-Rücklichter mit wellenförmiger Lichtsignatur und dynamischen Blinkern.

Apropos Dynamik: Die Topausstattung Esprit Alpine steigert diesen Aspekt des Exterieurdesigns nochmals sehr gekonnt.  Besonders hervor sticht hier das „F1-Blade“-Luftleitelement in Satin-Grau in der Frontschürze. Hinzu kommen Plaketten an den vorderen Kotflügeln mit dem unverwechselbaren „A“ für Alpine. Neu designte 19-Zoll-Räder in 2-Farb-Optik und der neugestaltete Dachspoiler setzen weitere aufmerksamkeitsstarke Akzente.

Lernen Sie den dynamisch-eleganten Renault Arkana im Detail kennen und  vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine ausführliche Probefahrt mit dem aufregenden SUV-Coupé beim Autohaus Härtel. Wir bieten Ihnen den überarbeiteten Arkana an unseren Standorten in Braunschweig, Celle und Wolfenbüttel zu Preisen ab 28.900,– € an. Leasing ist bei uns ab 139,– € im Monat möglich.

 

Geräumiger Innenraum mit dem Bedienkomfort der „Smart Cockpit“-Philosophie

Der Innenraum des Renault Arkana mit einladender Hightech-Anmutung und hoher Wertigkeit bietet Ihnen und Ihren Mitreisenden auf allen Plätzen ein Raumangebot, das deutlich über dem Durchschnitt des Segments liegt. So zählen die Schulter- und die Ellbogenfreiheit auf den Rücksitzen mit 1,4 beziehungsweise 1,5 Metern zu den besten im Wettbewerbsumfeld. Gleiches gilt für die Beinfreiheit im Fond. Auch bei der Größe des Kofferraums setzt sich der Renault Arkana bestens in Szene. Das Gepäckraumvolumen beträgt bei fünfsitziger Konfiguration 513 Liter (E-TECH Full Hybrid 145: 480 Liter). Nach Umlegen der im Verhältnis 1/3 zu 2/3 klappbaren Rücksitzbank stehen gar bis zu 1.296 Liter zur Verfügung. In Kombination mit dem flexiblen Kofferraumboden entsteht dabei eine ebene 1,87 Meter lange Ladefläche. Hinzu kommen zahlreiche Stau- und Ablagefächer im Innenraum, darunter in den Ausstattungen Techno und Esprit Alpine eine induktive Ladestation für das Smartphone.

Im überarbeiten Arkana kommen Sie in den Genuss der aus anderen Modellen von Renault bekannten „Smart Cockpit“-Philosophie. Deren zentrales Element ist die leicht dem Fahrer zugewandte Mittelkonsole inklusive Touchscreen, dem serienmäßigen Online-Multimediasystem EASY LINK und den gut erreichbaren Bedienelementen für häufig genutzte Funktionen wie etwa die Klimatisierung. In der Basisausstattung Evolution verfügt der Arkana über EASY LINK mit querformatigem 7-Zoll-Touchscreen (18 Zentimeter). Arkana Techno und Esprit Alpine, sind mit der EASY LINK-Variante mit 9,3-Zoll-Display (23,6 Zentimeter) und Navigation ausgerüstet. Der hochformatige entspiegelte Touchscreen erlaubt die Bedienung sämtlicher Multimedia- und Navigationsfunktionen sowie des MULTI-SENSE Systems zur Personalisierung des Fahrerlebnisses.

Das digitale Kombiinstrument im 10,2-Zoll-Format (25,9 Zentimeter; Serie ab Techno) lässt sich in Farbe und Anzeigenstil individuell konfigurieren. Unter anderem können Sie die Navigationskarte mit allen wichtigen Hinweisen ins Tachodisplay integrieren.

Die serienmäßige elektronische Parkbremse (bei Techno und Esprit Alpine mit Auto-Hold-Funktion) benötigt weniger Bauraum als eine konventionelle Handbremse. Dadurch entsteht mehr Platz für nützlichen Stauraum. Ein weiteres Beispiel für die durchdachte ergonomische Gestaltung des Arkana ist dessen Multifunktionslenkrad mit hinterleuchteten Bedienelementen, breitem Lenkradkranz sowie – in den Versionen mit EDC-Getriebe – Schaltwippen.

Das gesamte Interieur des Renault Arkana zeichnet sich durch hochwertige und sorgfältig verarbeitete Materialien aus. Große Soft-Touch-Flächen an Instrumententräger, Türinnenverkleidungen, Mittelkonsole und Lenkrad tragen zur angenehm wohnlichen Atmosphäre im Innenraum bei. Hinzu kommen bei der Topausstattung Esprit Alpine neben dem E-Shifter-Schalthebel und den Aluminiumpedalen auch die besonders edel wirkenden Ziernähte in Blau an den Sitzen und den Sicherheitsgurten sowie das in die Rückenlehne eingearbeitete Alpine Logo.  Die Türverkleidungen und das Lenkrad sind im Arkana Esprit Alpine entsprechend den Farben der französischen Trikolore mit rot-weiß-blauen Nähten versehen.

Bei den Modellen mit MULTI-SENSE System (Serie bei Techno und Esprit Alpine) finden sich im Instrumententräger und den Türinnenverkleidungen außerdem die Lichtleisten der Ambientebeleuchtung. Sie erlaubt das Einstellen einer belebenden oder entspannenden Lichtstimmung im Innenraum. Hierfür stehen acht verschiedene Farben zur Wahl: Sepia, Blau, Grün, Rot, Violett, Elektrik-Blau, Gelb und Orange.

Der überarbeitete Renault Arkana bietet eine umfangreiche Komfortausstattung. Vom schlüssellosen Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree über eine Klimaautomatik bis hin zur Einparkhilfe vorn und hinten sowie einer Rückfahrkamera ist serienmäßig oder optional praktisch alles Wichtige dabei, was den automobilen Alltag erleichtert. Bei der Ausstattung Esprit Alpine beispielsweise kommen serienmäßig die Einparkhilfe an den Seiten und der Easy-Park-Assistent hinzu, der das teilautonome Ein- und Ausparken ermöglicht (Option für Techno).

Das vernetzte Online-Multimediasystem EASY LINK mit Smartphone-Integration zählt bereits in der Basisausstattung Evolution zum serienmäßigen Lieferumfang. Je nach Ausstattung kommt eine von insgesamt vier Varianten mit den beschrieben zwei Displayformaten zum Einsatz. Darunter auch Versionen mit integrierter Navigation und einem Surround-Soundsystem von BOSE. In jedem Fall erlaubt das System die kabellose Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto. Integriert sind außerdem ein DAB+ Radio und der automatische Notruf bei einem Unfall. Sämtliche Navigations- und Software-Updates spielt sich der Renault Arkana übrigens automatisch über eine Funkschnittstelle „over the air“ auf. Auch lässt sich das On-Board-System mit der Smartphone-App „MY Renault“ vernetzen. Mit ihr lassen sich unter anderem der Standort des Fahrzeugs lokalisieren oder ein Navigationsziel von außerhalb des Fahrzeugs über das Smartphone ins Bordsystem eingeben. Zusätzlich ermöglicht die App die Adressensuche via Google sowie TomTom Services wie Verkehrsmeldungen, Informationen zu Kraftstoffpreisen, Gefahrenstellen oder zum Wetter am Zielort.

Das für die Ausstattungen Techno und Esprit Alpine optionale Surround-Soundsystem von BOSE mit neun Lautsprechern erzeugt eine brillante Klangkulisse. Neben je vier Hoch- und Tieftönern gehört ein in der hinteren Seitenverkleidung untergebrachter Fresh-Air-Speaker zum ausgeklügelten Akustikkonzept. Dank einer Öffnung im Radkasten kann seine Membran große Luftvolumen bewegen und so extrem niedrige und verzerrungsfreie Basstöne liefern.

Für ein besonders entspanntes Fahren steht in den Varianten Arkana Techno und Arkana Esprit Alpine das MULTI-SENSE System zur Personalisierung des Fahrerlebnisses bereit. Sie haben die Wahl aus den beiden vorkonfigurierten Programme „Eco“ und „Sport“ sowie dem frei konfigurierbaren Modus „My Sense“. MULTI-SENSE beeinflusst unter anderem den Lenkradwiderstand oder das Ansprechverhalten des elektronischen Fahrpedals (Gaspedalkennlinie). Bei den Varianten mit EDC-Doppelkupplungsgetriebe sind außerdem das Tempo der Gangwechsel und die Schaltstrategie variierbar. Auch die Leistung der Klimaautomatik, die Farbe und Intensität der Ambientebeleuchtung sowie die Farbe und Grafik der Instrumente lassen sich über die MULTI-SENSE Programme justieren.

Renault Arkana
 

Hybridisierung zur deutlichen Effizienzsteigerung über die gesamte Antriebspalette des Renault Arkana

Beim Antrieb setzt Renault im Arkana konsequent auf Hybridisierung – eine Technologie, die dem sportlichen Crossover einen um bis zu 40 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch verglichen mit einem reinen Benzinmodell mit vergleichbarer Leistung beschert. Die technische Basis für die Antriebsvarianten Mild Hybrid 140 EDC (103 kW/140 PS) und Mild Hybrid 160 EDC (116 kW/158 PS) bildet ein 1,3 Liter großer Hightech-Vierzylinder mit Turboaufladung. Seine Zylinderinnenflächen sind mit einer extrem dünnen und spiegelglatten Eisen-Kohlenstoff-Legierung anstelle der schweren Zylinderlaufbuchsen aus Grauguss beschichtet. Dies führt neben einer Gewichtsersparnis zu einer reduzierten Reibung zwischen Kolben, Kolbenringen und Zylinderlaufbahn. Weiteres Kennzeichen sind eine variable Verstellung von Ein- und Auslassventilen für mehr Durchzug bei niedrigen Drehzahlen sowie ein linearer Drehmomentverlauf bis in hohe Drehzahlen.

Unterstützung erfahren die beiden Motorvarianten jeweils durch einen Riemenstarter-Generator und eine unterhalb des Beifahrersitzes positionierte 12-Volt-Lithium-Ionen-Batterie. Beide tragen beim Starten und Beschleunigen zum Vortrieb bei und sorgen für eine effizientere Rekuperation beim Verzögern. Allein dadurch sparen der Arkana Mild Hybrid 140 EDC und der Arkana Mild Hybrid 160 EDC rund acht Prozent Kraftstoff ein. Auch sorgt das System für ein spürbar komfortableres Arbeiten der Start-Stopp-Automatik, die den Motor deutlich sanfter und schneller wieder anspringen lässt und auch bereits beim Ausrollen beispielsweise vor eine Ampel aktiv wird.

Im Schiebebetrieb lädt der Arkana seine Lithium-Ionen-Batterie wieder auf. Damit steht bei Bedarf auch immer ausreichend Energie fürs sogenannte Boosten bereit. Denn beim Beschleunigen sorgt der Generator für zusätzliches Drehmoment, sodass Sie weniger stark aufs Gaspedal treten müssen, was wiederum Kraftstoff spart. Auch lassen sich so Überholmanöver schneller und auf kleinerem Verkehrsraum absolvieren. Außerdem erlaubt der Mild-Hybrid das „Segeln“ bei mittleren bis hohen Geschwindigkeiten. Dabei schaltet sich der Verbrennungsmotor während der Fahrt ab, sobald der Fuß nicht auf Gas oder Bremse steht. Sobald Sie das Gaspedal oder die Bremse betätigen, startet der Motor automatisch wieder.

Das Ergebnis sind erfreulich niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte bei gleichzeitig sehr souveränen Fahrleistungen: So begnügen sich Arkana Mild Hybrid 140 EDC und Mild Hybrid 160 EDC mit 5,9 bis 5,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 133 bis 130 (Mild Hybrid 140 EDC) beziehungsweise 132 bis 131 Gramm pro Kilometer (Mild Hybrid 160 EDC). Das maximale Drehmoment des Mild Hybrid 140 EDC von 260 Nm liegt bereits bei 1.750 Umdrehungen an. Den Standardsprint von null auf 100 km/h absolviert er in 9,8 Sekunden. Der Mild Hybrid 160 EDC mit maximal 270 Nm bei 1.800 Touren benötigt 0,7 Sekunden weniger, um Landstraßentempo zu erreichen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in beiden Fällen 174 km/h.

Die Vollhybridvariante Renault Arkana E-TECH Full Hybrid 145 liegt mit einem Kraftstoffverbrauch von 4,8 bis 4,7 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer nach WLTP (107 – 105 g CO2/km) bis zu 40 Prozent unter den Werten eines reinen Benziners vergleichbarer Größe und Leistung. Das System besteht aus einem 1,6-Liter-Benzinmotor mit 69 kW/94 PS, zwei Elektromotoren mit 15 kW/20 PS und 36 kW/49 PS, einem innovativen Multi-Mode-Getriebe sowie einer Lithium-Ionen-Batterie mit 1,2 kWh Kapazität. Die Systemleistung beträgt 105 kW/143 PS, die Höchstgeschwindigkeit 172 km/h.

Je nach Energiebedarf, Leistungsabgabe, Ladestand der Batterie und aktiviertem Fahrprogramm ermöglicht das System den Betrieb im vollelektrischen Modus sowie im seriellen und parallelen Hybridmodus. Seriell bedeutet, dass der Verbrennungsmotor den Generator antreibt, der wiederum den elektrischen Fahrmotor mit Energie versorgt und den Energiespeicher lädt. Dies geschieht beispielsweise bei einem geringen Ladestand des Akkus. Im Parallelhybridbetrieb wirken Elektromotoren und Verbrennungsmotor zugleich auf den Antriebsstrang, etwa beim starken Beschleunigen. Unabhängig vom Fahrprogramm startet der Arkana E-TECH Full Hybrid 145 immer im Elektromodus.

Selbstverständlich erlaubt der Arkana E-TECH Full Hybrid 145 auch das effizienzsteigernde Ein-Pedal-Fahren. Statt die Bremse zu betätigen, genügt dabei in den meisten Fällen die durch die Rekuperation verursachte Verzögerung, sobald Sie den Fuß vom Fahrpedal nehmen.

 
Renault Arkana Smartphone aufladen
Renault Arkana Innenausstattung
Renault Arkana Smartphone

Vorbildliche Sicherheit auch dank umfangreichem Paket an Assistenzsystemen beim Arkana

Der überabeitete Renault Arkana bietet ein vielfältiges Paket an serienmäßigen und optionalen Fahrassistenzsystemen, die Sie und Ihre Mitreisenden in sämtlichen Situationen zuverlässig unterstützen und schützen. Die technische Grundlage dafür liefert eine umfangreiche Sensorik, zu der neben der Frontkamera eine Vielzahl von Radarsensoren gehören, die eine 360-Grad-Beobachtung um das Fahrzeug ermöglichen. Hoch entwickelte Software wertet die angelieferten Informationen in Echtzeit aus, sodass der Renault Arkana jederzeit ein vollständiges Bild seiner unmittelbaren und mittelbaren Umgebung hat. Die an Bord befindlichen Fahrassistenzsysteme können so stets rechtzeitig vor gefährlichen Situationen warnen oder sogar direkt unterstützend ins Geschehen eingreifen. So nimmt beispielsweise der in allen Modellversionen serienmäßige Spurhalte-Assistent selbstständig Lenkkorrekturen vor, wenn das Fahrzeug ohne betätigten Blinker eine Fahrbahnmarkierung seitlich überquert.

Darüber hinaus zählen weitere Features bereits in der Basisausstattung zum Lieferumfang: Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, Sicherheitsabstand-Warner und Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner. Auch Features wie Fernlichtassistent, Spurhalteassistent, Notbremsassistent mit Fußgängererkennung und Sicherheitsabstand-Warner sind immer an Bord. Hinzu kommen ab Techno der Toter-Winkel-Warner und der Querverkehrswarner. Damit verfügt das Renault Modell über eines der umfassendsten Fahrerassistenzpakete in seiner Klasse.

Zu den Highlights der optionalen bzw. in höheren Ausstattungen teils serienmäßigen Sicherheits- und Komfortausstattung zählt der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion. Mit ihm können Sie einen Sicherheitsabstand von 1,2 bis 2,4 Sekunden zum vorausfahrenden Fahrzeug einstellen und eine Maximalgeschwindigkeit festlegen. Das System hält dann automatisch die eingestellte Mindestdistanz zum Vordermann und leitet bei deren Unterschreitung selbstständig eine Teilbremsung ein. Ist die Straße wieder frei, beschleunigt das System das Fahrzeug bis zur vorgewählten Höchstgeschwindigkeit.

Im Stau und im zähfließenden Verkehr bremst das System den Arkana autonom bis zum Stillstand ab und fährt selbstständig wieder an, sobald sich das vorausfahrende Fahrzeug in Bewegung setzt. Vergehen bis dahin mehr als 3,0 Sekunden, muss der Fahrer das Gaspedal antippen oder eine Taste am Multifunktionslenkrad betätigen. Der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion arbeitet zwischen 0 und 170 km/h.

Noch eine Stufe weiter geht der Autobahn- und Stauassistent. Dieser kann das Fahrzeug im Rahmen gewisser Grenzen komplett übernehmen und selbstständig lenken, sofern es sich auf einer mehrspurigen Straße mit Fahrbahnmarkierungen befindet. Hierfür zentriert das kamera- und radarbasierte Assistenzsystem des Levels zwei („teilautomatisiertes Fahren“) den Arkana auf seiner Fahrspur und folgt dieser, auch wenn kein Vordermann vorausfährt, an dem es sich orientieren kann. Das System ist im Geschwindigkeitsbereich von 0 bis 160 km/h aktiv.

Auch bei den Rückhaltesystemen erfüllt der Arkana höchste Standards. Ab Werk verfügt er über sechs Airbags: zwei Adaptivairbags für Fahrer und Beifahrer, zwei Kopf-Thorax-Seitenairbags in den Vordersitzen und zwei Windowbags hinten. Hinzu kommen unter anderem ISOFIX-Kindersitzbefestigungspunkte nach dem iSize-Standard auf dem Beifahrersitz und den äußeren Fondplätzen. Ergebnis dieser durchdachten Sicherheitsausstattung sind fünf Sterne im unabhängigen Euro NCAP-Crashtest.
 
 

Den Neuen Renault arkana Probefahren

Sie wollen den neuen Renault Arkana persönlich erleben?
Kein Problem:
Wir sind für Sie da und reservieren Ihnen gerne einen Termin zur Probefahrt. Das Team vom Autohaus Härtel & Kaiser freut sich auf Ihren Besuch.

Jetzt für Probefahrt anmelden

 

Der Renault Arkana Facelift Preise (UPE)

Evolution 28.900,– €
Techno 30.500,– €
Esprit Alpine 34.900,– €

Neuen Renault Arkana Phase 2 kaufen

Wir sind ein Renault Vertragshändler mit angeschlossener Vertragswerkstatt. Bei uns können Sie den Renault Arkana kaufen, leasen und finanzieren. Wir haben den Renault Arkana häufig als Lagerwagen, Gebrauchtwagen, Tageszulassung und Vorführwagen vor Ort. Sollte für Sie nichts dabei sein, können wir eine Renault Arkana Bestellung mit Ihnen auslösen.

Für ein persönliches Angebot sprechen Sie uns einfach an!

Neuen Renault Arkana Phase 2 Finanzieren

Wir bieten Ihnen eine Arkana Finanzierung für Arkana Gebrauchtwagen und Arkana Neuwagen an. Sie können den Renault Arkana mit einer Drei-Wege-Finanzierung und Schlussrate oder in einer Zwei-Wege-Finanzierung voll finanzieren. Wir bieten Ihnen unkompliziert eine Finanzierung zwischen 12 und 96 Monaten mit und ohne Anzahlung über verschiedenen Banken an.

Für ein persönliches Angebot sprechen Sie uns einfach an!

Neuen Renault Arkana Phase 2 leasen

Wir bieten Ihnen ein Arkana Leasing mit Leasing-Sonderzahlung oder ohne Leasing-Sonderzahlung an. Sie können unkompliziert ein Leasing zwischen 12 und 60 Monaten mit variabler Kilometerleistung abschließen und von günstigen Raten profitieren.

Für ein persönliches Angebot sprechen Sie uns einfach an!

Jetzt anfragen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.