Modell Marke 

Modell Marke 2
Motorisierung

 000 – € mtl.¹ 

Bei Anzahlung von X.XXX,– € inkl. Überführungskosten in Höhe von X.XXX,– €

Angebot sichern!


Renault Arkana Mild Hybrid 140 EDC, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 4,9; Höchstwert: 5,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

Marke Modell 

Modell Marke 3
Motorisierung

 000 – € mtl.¹ 

Bei Anzahlung von X.XXX,– € inkl. Überführungskosten in Höhe von X.XXX,– €

Angebot sichern!


Renault Arkana Mild Hybrid 140 EDC, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 4,9; Höchstwert: 5,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

Marke Modell 

Modell Marke 4
Motorisierung

 000 – € mtl.¹ 

Bei Anzahlung von X.XXX,– € inkl. Überführungskosten in Höhe von X.XXX,– €

Angebot sichern!


Renault Arkana Mild Hybrid 140 EDC, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 4,9; Höchstwert: 5,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

Marke Modell 

Modell Marke 5
Motorisierung

 000 – € mtl.¹ 

Bei Anzahlung von X.XXX,– € inkl. Überführungskosten in Höhe von X.XXX,– €

Angebot sichern!


Renault Arkana Mild Hybrid 140 EDC, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 4,9; Höchstwert: 5,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

Marke Modell 

Modell Marke 6
Motorisierung

 000 – € mtl.¹ 

Bei Anzahlung von X.XXX,– € inkl. Überführungskosten in Höhe von X.XXX,– €

Angebot sichern!


Renault Arkana Mild Hybrid 140 EDC, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 4,9; Höchstwert: 5,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

Renault Espace Techno 

Renault Espace Techno

Techno E-Tech Full Hybrid 200

 199,– € mtl.¹ 

Bei Sonderzahlung von 7.090,– €

Angebot sichern!


Energieverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,9
CO2-Emission kombiniert (g/km): 110
CO2-Klasse: C

CO2-Klasse: C

Sofort verfügbare Renault Espace

Highlights des Renault Espace


Der Renault Espace präsentiert sich In sechster Generation erstmals als SUV mit sportlich-elegantem Design. Trotz der neuen Formensprache bleibt er der DNA seiner Vorgänger treu und überzeugt als weiterhin geräumigstes Modell der Marke mit herausragendem Langstreckenkomfort. Verfügbar als 5- oder 7-Sitzer verwöhnt der neue Espace zudem mit edlen Ausstattungsdetails und bietet optional eines der größten Panorama-Glasdächer auf dem Markt. Für Vortrieb sorgt ein ebenso leistungsstarker wie effizienter Hybridantrieb mit 146 kW/199 PS.

  • Ikonisches Renault Modell neu interpretiert: Espace in sechster Generation erstmals als sportlich-elegantes SUV

  • Geräumiges und komfortables Reisefahrzeug mit fünf oder sieben Sitzen und herausragendem Langstreckenkomfort

  • Überzeugende Kombination aus Komfort, Raumangebot, edler Ausstattung und Variabilität

  • Besonders lichtdurchfluteter Innenraum dank optionalem Panorama-Glasdach – mit 1,33 x 0,84 Meter eines der größten auf dem Markt

  • Effizienter Hybridantrieb mit 146 kW/199 PS und einem Verbrauch von nur 4,7 l/100 km ermöglicht bis zu 1.100 Kilometer Reichweite

 


Renault Espace in sechster Generation: 

bewährte Tugenden in neuer Form

Seit seinem Debüt 1981 setzt der Renault Espace Maßstäbe, wurde seitdem oft kopiert, aber nie erreicht. Wohl kein anderer Name in der Geschichte des Automobils ist so sehr mit einer Fahrzeuggattung verknüpft wie seiner. Fünf Generationen des Espace gab es in den vergangenen 40 Jahren, jede davon zeichnete sich durch großzügig dimensionierte Platzverhältnisse, erstklassigen Komfort sowie dynamisches Handling aus. Gestartet als Europas erstes Multi-Purpose Vehicle (MPV), entwickelte sich der Espace im Laufe der Jahre vom Van hin zu einem Crossover-Modell – blieb dabei aber immer das geräumigste Fahrzeug der Marke. Jetzt in sechster Generation erfindet sich der Espace bei unveränderter DNA nochmals neu. Auch als sportlich-elegantes SUV behält er alle Qualitäten, die den Espace seit jeher zu einem außergewöhnlichen Reisefahrzeug machen.

Der neue Espace verfügt über eine Vielzahl fortschrittlicher Technologien für gesteigerten Komfort und vorbildliche Effizienz. Dazu trägt unter anderem auch sein im Vergleich zum Vorgänger um 215 Kilogramm reduziertes Gewicht bei, was ihm ein leichtfüßiges Handling beschert. Markentypisch bietet der neue Renault Espace selbstverständlich auch ein Höchstmaß an Fahr- und Sicherheitsausstattung. Dazu tragen auch die 32 Fahrerassistenzsysteme bei. Die Fahrprogrammauswahl MULTI-SENSE und die Allradlenkung 4CONTROL Advanced sorgen für noch mehr Fahrspaß.

Sie wollen den aufregend neuen Renault Espace der sechsten Generation mit all seinen Qualitäten und Vorteilen im Detail kennenlernen? Dann vereinbaren Sie doch noch heute einen Termin für eine ausführliche Probefahrt mit dem sportlich-eleganten SUV bei uns. Wir bieten Ihnen das luxuriöse Reisefahrzeug an unseren Standorten in Braunschweig, Celle und Wolfenbüttel zu Preisen ab 43.800,– € an. Gerne machen wir Ihnen auch ein Angebot, um den Espace zu leasen oder zu finanzieren – wie es besser für Sie passt!

Vereinbaren Sie doch auch gerne eine Probefahrt um den Renault Espace ausgiebig zu testen!

Renault Espace Sonnenuntergang

 


Renault Espace Design

Der Renault espace: Außendesign voller Eleganz und Prestige, drei Ausstattungsniveaus zur Wahl

Senkrecht stehender Kühlergrill, geschwungene Motorhaube und eine langgestreckte, nach hinten sanft abfallende Dachlinie mit einem markanten Dachspoiler als Abschluss: Dem neuen Renault Espace gelingt ein aus jeder Perspektive selbstbewusster Auftritt. Für ein SUV typisch verfügt er über eine große Bodenfreiheit, über die Räder im 19- oder 20-Zoll-Format spannen sich breite Radhäuser, die den dynamischen Charakter zusätzlich unterstreichen. Ganz im Geländewagenstil: der rings um das Fahrzeug verlaufende Rammschutz in Glanz-Schwarz.

In der Seitenansicht bilden skulpturale Rundungen und klare, den Fahrzeugkörper gliedernde Linien einen spannenden optischen Kontrast. Die steile Heckscheibe und die lange Heckpartie geben einen deutlichen Hinweis auf das besonders großzügig dimensionierte Raumangebot im Inneren. Die Rückansicht ist geprägt von zwei dezenten Chromleisten und dem über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufenden, nur durch das Markenemblem voneinander getrennten Heckleuchtenband. Besonderer Clou: Die Rückleuchten haben einen auf Mikrooptik-Technologie basierenden 3D-Effekt.

Zur Wahl stehen die drei Ausstattungsvarianten Iconic, Techno und Esprit Alpine. Während in den Versionen Iconic und Techno der Kühlergrill des neuen Renault Espace vertikale Streben aufweist, ist die Version Esprit Alpine an den Einsätzen im Schachbrettmuster zu erkennen. Der auf 19-Zoll-Bereifung rollende Espace Techno zeichnet sich durch einen Frontstoßfänger in Wagenfarbe, Fenstereinfassungen in Chrom und Dachreling in mattem Aluminium aus. Der Iconic verfügt über 20-Zoll-Räder sowie jeweils in Schwarz ausgeführten Kühlergrill, Fenstereinfassungen, Frontstoßfänger und Dachträgern. Topmodell ist der Esprit Alpine mit unter anderem diamantpolierten 20-Zoll-Rädern „Daytona“, Fenstereinfassungen, Dachreling und Logos vorne und hinten in Schwarz sowie satingrau lackiertem Frontstoßfänger mitsamt Dekoreinsätzen. Exklusiv für den Espace Esprit Alpine steht darüber hinaus die Lackfarbe Dolomit-Grau zur Wahl.

 


Optimale Raumausnutzung, hohe Variabilität, fünf oder sieben Sitze ohne Aufpreis im Renault Espace

Obwohl mit 4,72 Meter Außenlänge 14 Zentimeter kürzer als sein Vorgänger und gleichzeitig 32 Millimeter niedriger, weist der neue Renault Espace mit 2,48 Meter einen längeren Fahrgastraum auf. Dies unterstreicht eindrucksvoll, wie erfolgreich die Ingenieure in puncto optimaler Raumausnutzung gearbeitet haben. Hinzu kommt eine sehr gute Variabilität, mit der sich das Interieur ja nach Bedarf anpassen lässt. So nehmen die Fondpassagiere auf einer Sitzbank Platz, die sich um 220 Millimeter in Längsrichtung verschieben lässt und in zwei unabhängige Einheiten im Verhältnis 60:40 geteilt ist. Die Kniefreiheit beträgt bis zu 321 Millimeter, zusätzlichen Komfort ermöglicht die bis um 31 Grad neigbare Rückenlehne. Passagiere auf der ohne Aufpreis erhältlichen dritten Sitzreihe für zwei Personen genießen eine Kniefreiheit von immer noch 128 Millimeter, die sich sogar noch erweitern lässt, wenn die Sitze in Reihe zwei mittels der Easy-Access-Funktion nach vorne geschoben werden.

Für das Gepäck steht je nach Sitzkonfiguration folgendes Kofferraumvolumen zur Verfügung:

  • 1.818 Liter im 5-Sitzer mit umgeklappter zweiter Sitzreihe
  • 777 Liter in der 5-sitzigen Version mit ganz nach vorne geschobener zweiter Sitzreihe
  • 159 Liter in der 7-sitzigen Ausführung mit eingebauter dritter Sitzreihe
Renault Espace Innenraum

 

Besonders praktisch in diesem Zusammenhang: Die Sitze der zweiten Reihe lassen sich mithilfe der Easy-Folding-Entriegelung einzeln umklappen, sodass eine ebene Ladefläche entsteht. Bequemen Zugang zum Ladeabteil des neuen Espace gewährt die elektrische Heckklappe, die sich vom Fahrerplatz aus, per Knopfdruck an der Heckklappe, über das schlüssellose Zugangssystem oder berührungslos per Fußsensor unter dem Heckstoßfänger öffnen und schließen lässt.

Auch verwöhnt der Espace mit zahlreichen, über den gesamten Innenraum verteilten praktischen Ablagen. Insgesamt stehen 39 Liter zur Verfügung, davon 20 Liter im Bereich von Cockpit und Vordersitzen. Das Handschuhfach fasst sechs Liter, die Türfächer vorne jeweils mehr als vier Liter. Die Mittelkonsole verzichtet auf Steuerungselemente und bietet stattdessen zwei Ablagefächer: ein 2-Liter-Fach unter der verschiebbaren Handauflage und ein 3,6-Liter-Fach unter der Armlehne. In der zweiten Reihe verfügt die ausklappbare Mittelarmlehne über zwei Becherhalter, in den Türverkleidungen findet sich jeweils Platz für eine 1-Liter-Flasche. Dazu kommen Taschen an den Rücklehnen der Vordersitze.

Das optionale Panorama-Glasdach im Format 1,33 x 0,84 Meter zählt zu den größten überhaupt auf dem Markt. Es lässt mehr Licht als je zuvor in den Innenraum des neuen Espace. Das Glas ist auf der Innenseite beschichtet, um UV- und Infrarotstrahlen zu filtern sowie Wärme zu reflektieren.

In der Ausstattung Techno bestehen die Polsterstoffe im Innenraum aus Recyclingmaterial, in der Variante Iconic sind die Bezugsstoffe in hellem Sandgrau gehalten und ein Eschenholzdekor ziert den Instrumententräger. Eine besonders sportliche Atmosphäre herrscht in der Topausstattung Esprit Alpine vor. So sind die Türeinstiegsleisten mit dem Alpine Schriftzug, die Kopfstützen mit dem Alpine Markenlogo und das Nappaleder-Alcantara-Lenkrad mit blau, weiß, roten Ziernähten versehen. Sitze, Instrumententräger, Türverkleidungen und Mittelkonsole sind mit blau gestepptem Alcantara bezogen. Auch die Sicherheitsgurte verfügen über blaue Nähte, während Aluminium-Pedale den dynamischen Auftritt abrunden.

Je nach Gefühlslage der Mitreisenden bietet das Multi-Sense System zur individuellen Einstellung der Fahrzeugcharakteristik vier Darstellungsmodi und acht Hintergrundfarben für das Tacho-Display. Die Ambientebeleuchtung an den Türen und der Armaturentafel kann sogar in 48 unterschiedlichen Farben eingestellt werden. Ein Automatikmodus ermöglicht die Farbanpassung im 30-Minuten-Takt und abgestimmt auf die innere Uhr sowie die Tageszeit.

Bereits die Einstiegsversion Techno verfügt über das openR Cockpit mit zwei Bildschirmen in Form eines liegenden „L“. Es umfasst einen großen 12,3-Zoll-TFT-Tachodisplay und einen vertikalen 12-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole. Hinzu kommt eine optionales 9,3 Zoll großes Head-up-Display. Für optimale Konnektivität und zum Aufladen von Endgeräten haben Mitreisende in jeder Sitzreihe Zugriff auf zwei USB-C-Anschlüsse. Dazu kommen eine induktive Smartphone-Ladefläche und zwei 12-V-Steckdosen. Over-the-Air-Updates stellen sicher, dass das Betriebssystem stets auf aktuellem Stand ist.

Für exzellenten Sound sorgt je nach Ausstattung das 12-Wege-HiFi-System von Harman Kardon, das die Auswahl zwischen den fünf Surround-Klangerlebnissen Studio, Concert, Immersion, Lounge und Club ermöglicht. Dazu passt perfekt die MyRenault-App mit ihren vernetzten Diensten, zu denen unter anderem Anwendungen wie Waze, Amazon Music, Vivaldi oder der Radio Player for Renault gehören. Darüber hinaus ermöglicht die MyRenault-App auf dem persönlichen Smartphone Zugriff auf eine Bibliothek mit 39 länderspezifischen Inhalten, die über das openR Link herunterladbar sind. Neu ist ebenfalls die exklusive App SongPop for Renault, ein interaktives Musik-Quiz-Spiel, mit dem sich die Passagiere auf langen Fahrten angenehm die Zeit vertreiben können.

 


Renault Espace Fenster

Der renault espace bietet Das Beste aus zwei Welten: dynamischer und hocheffizienter Hybridantrieb

Maßstäbe setzt der neue Renault Espace auch mit seinem Antrieb. Mit der Motorisierung E-Tech Full-Hybrid 200 zählt das elegante SUV in puncto Reichweite und CO2-Emissionen zu den besten Fahrzeugen seiner Klasse – und bietet aktuell das beste Verhältnis von Leistung und Verbrauch auf dem Markt. Ein 1,2 Liter großer 3-Zylinder-Turbobenzinmotor mit 96 kW/131 PS und 205 Nm Drehmoment arbeitet mit zwei Elektromotoren zusammen. Das Hauptaggregat mit 50 kW/68 PS und ebenfalls 205 Nm Drehmoment dient dem Antrieb und bezieht seine Energie von einem 2-kWh/400-V-Lithium-Ionen-Akku. Hinzu kommt ein sekundärer Hochspannungs-Startergenerator mit 18 kW/25 PS und 50 Nm zum Starten des Verbrennungsmotors und zum Wechsel der Fahrstufen. Die Systemleistung dieses hochmodernen Antriebs beträgt 146 kW/199 PS.

Beeindruckend niedrig fallen die Verbrauchswerte aus. Der Espace E-Tech Full Hybrid 200 kommt mit nur 4,7 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer aus, was CO2-Emissionen von nur 105 Gramm pro Kilometer entspricht. Gegenüber einem konventionell angetriebenen Fahrzeug vergleichbarer Größe und Leistung sind dies bis zu 40 Prozent weniger. Per Paddels am Lenkrad kann zwischen vier Rekuperationsstufen gewählt werden. Die hohe Rekuperationsleistung ermöglicht es, im Stadtverkehr bis zu 80 Prozent aller Wege rein elektrisch zurückzulegen. Eine Anzeige im digitalen openR Cockpit informiert über die Energieflüsse und die verfügbare elektrische Leistung. Clever ist auch die Funktion des vorausschauenden Hybridfahrens. Dabei nutzt das System Geolokalisierung und vernetzte Kartendaten – etwa zur Topografie der Straße auf den nächsten Kilometern – um das Batteriemanagementsystem besonders effizient arbeiten zu lassen und so das Maximum aus der verfügbaren elektrischen Energie herauszuholen.

Zur außergewöhnlich hohen Effizienz des Antriebs trägt auch das kupplungslose Multi-Mode-Getriebe bei. Es verfügt über zwei Fahrstufen für den elektrischen Antrieb und vier Fahrstufen für den Verbrennungsmotor. Inklusive Leerlauf ergeben sich daraus insgesamt 15 Fahrstufen- und Antriebskombinationen. Die Gangwechsel erfolgen komplett automatisch, der Fahrer muss nicht eingreifen.

Je nach Energiebedarf, Leistungsabgabe, Ladestand des Akkus und aktiviertem Fahrprogramm ermöglicht das System den Betrieb im vollelektrischen Modus sowie im seriellen und parallelen Hybridmodus. Der Unterschied: Beim seriellen Hybrid treibt der Verbrennungsmotor den Generator an, der wiederum den elektrischen Fahrmotor mit Energie versorgt und den Akku lädt. Dies ist etwa bei geringem Ladestand der Fall. Im Parallelhybridbetrieb wirken E-Motoren und Verbrennungsmotor zugleich auf den Antriebsstrang, sorgen so für einen Extra-Boost beim starken Beschleunigen beispielsweise bei Überholvorgängen.

 


Allradlenkung für gesteigerte Agilität und Dynamik, Assistenzsysteme für mehr Sicherheit im Renault espace

Je nach Ausstattung verfügt der neue Espace über die jüngste Generation der dynamischen Allradlenkung 4Control Advanced. Das System ist mit einer Mehrlenker-Hinterachse kombiniert, die auf schlechten Straßen die vertikale Bewegung der Räder ausgleicht und somit Handling und Komfort verbessert. Bei niedrigen Geschwindigkeiten, beispielsweise im Stadtverkehr, schlagen die Hinterräder jetzt mit maximal fünf Grad statt wie bisher 3,5 Grad in entgegengesetzter Richtung zur Vorderachse ein. Dies verkürzt virtuell den Radstand und lässt den Espace somit äußerst agil unterwegs sein. Der Wendekreis reduziert sich von 11,6 auf nur 10,4 Meter und liegt damit auf dem Niveau eines Kleinwagens.

Bei mehr als 50 km/h lenken die Hinterräder mit bis zu einem Grad in dieselbe Richtung wie die Vorderräder. Durch diese virtuelle Verlängerung des Radstands erhöht sich die Stabilität, 4Control Advanced wirkt mit allen Rädern der Fliehkraft entgegen, welche die Hinterachse in der Kurve üblicherweise nach außen drückt. Dies steigert Fahrdynamik und Sicherheit gleichermaßen. Über das Renault Multi-Sense System lassen sich zudem verschiedene Fahrmodi auswählen, die das Ansprechverhalten von Paramatern wie Motor und Getriebe, aber auch der Allradlenkung beeinflussen und sich auch unter anderem auch auf das Lichtambiente im Innenraum auswirken. Zur Wahl stehen die vier Modi Eco, Sport, Comfort und Perso.

Für den neuen Renault Espace stehen insgesamt 32 teils serienmäßige, teils optionale Fahrerassistenzsysteme zur Steigerung des Komforts und der Sicherheit zur Verfügung. Ein zentrales Feature ist dabei der Active Driver Assist, der als Weiterentwicklung des Autobahn- und Stauassistenten gleich mehrere Funktionen miteinander verbindet. Unter anderem ermöglicht er das „teilautomatisierte Fahren“. Auf geraden Strecken und in leichten Kurven übernimmt das System im Rahmen gewisser Grenzen die Fahrzeugsteuerung und lenkt selbstständig. Dies funktioniert dabei nicht mehr nur auf Autobahnen oder mehrspurigen Straßen mit Fahrbahnmarkierungen, sondern auch bei fehlender Fahrbahnmarkierung am rechten Straßenrand, wie dies beispielsweise bei Landstraßen häufig der Fall ist. Zu den weiteren Features des Active Driver Assist zählt die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner.

Das optionale Head-Up-Display im 9,3-Zoll (23,6-Zentimeter)-Format projiziert Angaben zur Fahrgeschwindigkeit, den aktiven Fahrerassistenzsystemen, zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit und zur Routenführung des Navigationssystems direkt auf die Windschutzscheibe in das Sichtfeld des Fahrers.
 
Apropos projizieren: Der Around View Monitor erzeugt auf dem Multimediadisplay mit Hilfe von vier Nahbereichskameras eine 3D-Darstellung des Espace aus der Vogelperspektive und erleichtert so das Rangieren auf engem Raum. Eine ebenso realistische Ansicht projiziert die neueste Generation des Spurhalteassistenten auf den Instrumententräger: Der Fahrer sieht so ein computergeneriertes Echtzeitmodell der Fahrspur und die Position des neuen Espace im Verhältnis zu anderen Fahrzeugen und Objekten.

In den drei Bereichen Sicherheit, Fahrerlebnis und Einparken stehen im neuen Renault Espace darüber hinaus folgende Systeme zur Verfügung:

  • Sicherheit: aktiver Notbremsassistent, Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent, Spurhaltewarner, Notfall-Spurhaltewarner, Müdigkeitswarner, Anhängerstabilitäts-kontrolle
  • Fahrerlebnis: adaptiver Tempopilot mit Stop-&-Go-Funktion, Sicherheitsabstand-Warner, Berganfahrhilfe
  • Einparken: Einparkhilfe vorne, seitlich und hinten, Querverkehrswarner hinten, Ausstiegsassistent

 


 

Renaut Espace Preise (UPE)

Techno
Esprit Alpine
Iconic
43.800,– €
46.600,– €
48.300,– €

 

 

Renault espace kaufen

Wir sind ein Renault Vertragshändler mit angeschlossener Vertragswerkstatt. Bei uns können Sie den Renault Espace kaufen, leasen und finanzieren. Wir haben den Renault Espace häufig als Lagerwagen, Gebrauchtwagen, Tageszulassung und Vorführwagen vor Ort. Sollte für Sie nichts dabei sein, können wir eine Renault Espace Bestellung mit Ihnen auslösen.

Für ein persönliches Angebot sprechen Sie uns einfach an!

Renault espace Finanzieren

Wir bieten Ihnen eine Espace Finanzierung für Espace Gebrauchtwagen und Espace Neuwagen an. Sie können den Renault Espace mit einer Drei-Wege-Finanzierung und Schlussrate oder in einer Zwei-Wege-Finanzierung voll finanzieren. Wir bieten Ihnen unkompliziert eine Finanzierung zwischen 12 und 96 Monaten mit und ohne Anzahlung über verschiedenen Banken an.

Für ein persönliches Finanzierungsangebot sprechen Sie uns einfach an!

Renault espace leasen

Wir bieten Ihnen ein Espace Leasing mit Leasing-Sonderzahlung oder ohne Leasing-Sonderzahlung an. Sie können unkompliziert ein Leasing zwischen 12 und 60 Monaten mit variabler Kilometerleistung abschließen und von günstigen Raten profitieren.

Für ein persönliches Leasingangebot sprechen Sie uns einfach an!

Jetzt anfragen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.